Expertendialog zeigt Entwicklungsrichtungen für die Schmidschen Höfe

Expertendialog zeigt Entwicklungsrichtungen für die Schmidschen Höfe

Am 24. November fand auf Einladung der Franziskanerinnen von Reute ein Expertendialog statt, in dem Fachleute unterschiedlicher Fachrichtungen mit Bürgern und Interessierten über die Entwicklung der Bebauung auf den Schmidschen Höfen in Reute sprachen. Auf diesem Areal sollen Wohnungen für ältere Menschen oder Menschen mit Unterstützungsbedarf entstehen. Doch wie soll die Bebauung aussehen? Welche Infrastruktur kann hier ihren Platz finden? Wie kann Lebensqualität für die Bewohner entstehen? Darüber haben die Teilnehmer des Expertendialogs gesprochen. Aus diesen Erkenntnissen werden die Franziskanerinnen Leitplanken für die Entwicklung dieses kleinen Quartiers ableiten. Die Beiträge in diesem Expertendialog können Sie in dem Mitschnitt vom 24.11.2021 mitverfolgen.

Als Experten/innen haben teilgenommen:

  • Marcus Wörtz, Braunger Wörtz Architekten, Blaustein
  • Berthold Braunger, Braunger Wörtz Architekten, Blaustein
  • Florian Kaiser, Atelier Kaiser Shen, Stuttgart
  • Gubin Shen, Atelier Kaiser Shen, Stuttgart
  • Josef Martin, Seniorengenossenschaft Riedlingen
  • Prof. Dr. Gisela Löhlein, Xi’an Jiaotong-Liverpool University, Suzhou/China

Menü schließen